Der Aktionskreis Daaden und seine Mitglieder sagen DANKE

Kauft lokal

Daaden freut sich – die Gäste dürfen gerne wieder kommen

Gastronomie

Einmal mehr herrscht große Freude in Daaden. Die Gastronomiebetriebe dürfen wieder Gäste und Besucher bewirten. Selbstverständlich werden die Auflagen der Bundes- und Landesregierung sowie der Verbandsgemeindeverwaltung beachtet. Wie auch schon in den Geschäften ist alles dafür vorbereitet. IHK-Geschäftsstellenleiter Oliver Rohrbach reiste extra aus Altenkirchen an, um den Unternehmern Glück zu wünschen. Für den Vorstand des Aktionskreis Daaden gratulierte Optikerin Sabine Hildenberg. Katharina Wagner vom Gasthof Koch, Aimee Wu vom Chinarestaurant Nan-Jing und Marco Schell vom Schlemmerpoint Schell freuen sich mit den übrigen Daadener Gastronomen über die Öffnung der Lokale.

Jetzt kommt es darauf an, dass die Gäste die Möglichkeit auch nutzen und trotzdem die Auflagen beachten. Die Lokale bieten neben der Vorort-Bewirtung natürlich auch weiterhin den Abhol- oder Lieferservice an, der sich in den letzten Krisenwochen etabliert hat. Der Aktionskreis Daaden freut sich, dass nun weitere Mitgliedsbetriebe wieder aktiv werden dürfen und heißt alle Gäste, Kunden und Besucher herzlich in Daaden willkommen. Auch wenn es zunächst keine größeren Veranstaltungen gibt, so ist der Aktionskreis Daaden weiterhin als Gemeinschaft aktiv und unterstützt die Mitglieder gerne. Gerade in den letzten, schwierigen Wochen hat sich der Zusammenhalt deutlich gezeigt und das soll auch weiterhin so bleiben und wachsen. Die Kunden und Gäste können mit ihrem Einkauf in der Region dazu beitragen, dass unsere Stadt und die Region eine Zukunft haben.

Logowerbung 05/2020

RZ_2020_05_19_H_21_LW
Rhein-Zeitung vom 19.05.2020

Liebe Kunden, Gäste, Besucher und Freunde,

in Zeiten der Corona-Krise sind wir viel daheim und können nach Herzenslust im Internet surfen. Viele Online Händler, allen voran die ganz großen profitieren enorm von der Situation, selbstverständlich weil ihr Angebot, ihre Möglichkeit des Verkaufs nicht oder nur gering eingeschränkt wird.

corona

Unseren Mitgliedsbetrieben, den Daadener Geschäften geht es da nicht so gut. Sie können, aus Rücksicht auf und zum Schutz von uns allen, ihre Geschäfte nicht öffnen und sind damit sehr eingeschränkt.

Dennoch haben einige von diesen Geschäften und Betrieben Möglichkeiten geschaffen oder vorhandene ausgebaut, wie sie immer noch für Euch und Sie da sein können und wollen.

Sie sind auf unsere Hilfe und Unterstützung in dieser schweren Situation angewiesen. Wir haben hier auf unserer Homepage die Services aufgelistet und bitten Euch eindringlich davon Gebrauch zu machen.

Kauf in Deiner Stadt, damit Sie eine Zukunft hat, Surf nicht fort – Kauf vor Ort

Helfen Sie mit, dass Daaden auch in Zukunft ein attraktiver Einkaufsort bleibt und unterstützen damit Nachbarn und Freunde. Die Daadener Betriebe und Geschäfte brauchen Ihre Unterstützung. Der Aktionskreis bittet um Ihre Mithilfe. Vielen Dank!

Seit dem 20. April können einige der Geschäfte unter Einhaltung der geforderten Hygiene- und Abstandsregelungen wieder für Sie da sein. Allerdings kann von „Normalbetrieb“ noch lange keine Rede sein. Für andere Betriebe, wie z.B. Restaurants, Frisöre, Fitness-Studios, Fahrschulen, gelten die Lockerungen noch nicht.

Klicken Sie bitte für detailliertere Informationen zum Krisenservice die jeweiligen Logos an.