Aktionskreis ehrte die Gewinner – 550 Luftballons waren gestartet worden

Bei guten aber doch windigem Wetter wurden anlässlich der Kulinarischen Meile im Juni in Daaden mehr als 550 Luftballons mit anhängenden Karten gestartet. Wie jedes Jahr hatte der Aktionskreis mit Unterstützung vieler Mitgliedsbetriebe wieder tolle Preise in Form von Gutscheinen und Präsenten ausgelobt.

Etwas über 30 Karten fanden dann auch den Weg zurück ins Postfach des Aktionskreises. Dabei waren die Ballons in diesem Jahr besonders knapp auseinander gelandet und sind auch nicht über die Grenze von Hessen hinaus geflogen. Dillenburg und Marburg und vieles dazwischen dominierten die Fundorte. Da die Ballons also ziemlich gleich weit geflogen waren und die Preise ziemlich gleich im Wert, waren alle Gewinner auch hochzufrieden.

Aber natürlich gab es auch Highlights wie die nahezu punktgenaue Landung zweier Ballons von Mutter und Tochter. Stefanie und Xenia Gudelius konnten sich beide über einen Preis freuen, da die Ballons beide zwar mit kleinem Abstand aber doch auf der selben Koppel gelandet waren.

Überrascht waren auch die Eltern von Toni Rink aus Neunkirchen, denn der Ballon des Babys, natürlich von der Mutter gestartet war auch bis Hessen geflogen. Der Finder, Ludwig Pigulla aus Rauschenberg, war besonders erstaunt eine Karte aus Daaden zu finden, schließlich war das Grundstück auf welchem der Ballon landete vor über 100 Jahren von einem Daadener gekauft worden. Hier hatte lange eine Familie Haubrich mit offensichtlich Daadener Wurzeln gelebt und dem Finder das Grundstück verkauft und den Nachlass vermacht. Bilder, Urkunden und Briefe belegen die Daadener Herkunft. Anlässlich der Preisverleihung extra nach Daaden gereist brachte der Finder nun den Nachlass mit und übergab diesen an Ulrich Meyer vom Arbeitskreis Heimatgeschichte Daadener Land, der sich hoch erfreut über den „Schatz“ aus der Vergangenheit zeigte.

Alles in Allem freut sich Samy Luckenbach und der Vorstand des Aktionskreises über einen gelungenen Wettbewerb und verspricht die Fortsetzung.

Die Gewinner indes freuten sich besonders über die Gutscheine, welche Sie zum Beispiel bei der langen Einkaufsnacht am 11. August einlösen können. Samy Luckenbach versprach eine Action-Einkaufsnacht mit vielen Sonderangeboten und Aktivitäten und natürlich dem spektakulären Höhenfeuerwerk zum Abschluss. Sogar die Daadetalbahn legt eine Sonderfahrt nach dem Feuerwerk Richtung Betzdorf ein, damit jeder es auch sehen kann.

Der Aktionskreis und seine Mitglieder laden jetzt schon herzlich ein und freuen sich auf viele Gäste.

Hauptpreise der Martinsmarkt-Verlosung überreicht

Hauptgewinner

Die große Jahres-End-Verlosung des Aktionskreis Daaden e.V. anlässlich des Martins Marktes erfreut sich stets großer Beliebtheit. Auch im November 2017 wurden so wieder Tausende von Losen verkauft. Der Erlös unterstützt den Aktionskreis bei seinen vielfältigen Aktionen und dient zum Beispiel dazu, dass Vereine, Schulen und Kindergärten kostenlos eine Hütte auf dem schönen Markt nutzen können.

Bei einer feierlichen Gelegenheit freuten sich nun Ehrenvorsitzender Friedrich Heidrich und Vorsitzender Samy Luckenbach mit den Gewinnern des dritten Preises Cem Sarikaya und des Hauptpreises Uwe Samrowski nebst Ehefrau. Gerne hätten Sie auch dem Gewinner des 2. Preises, einem Einkaufsgutschein von 150€ zu seinem Gewinn gratuliert, doch leider hat sich bis jetzt noch niemand mit der entsprechenden Losnummer (35178) im Möbelhaus Heidrich gemeldet. „Bei der Vielzahl von verkauften Losen ist das nur zu leicht verständlich, dass man nicht so einfach den Überblick hat“ schmunzelt Samy Luckenbach und gibt zu bedenken, dass der Gewinner sich natürlich gerne noch melden kann.

Die beiden anderen Gewinner indes haben schon fleissig eingelöst und nutzen die Gutscheine, um Waren und Dienstleistungen bei einem der vielen Mitgliedsbetriebe In Daaden zu bekommen. Da die Aktionskreismitglieder über hundert Gutscheine und Warenpreise gestiftet hatten, sind viele Loskäufer glückliche Gewinner. Und so bleibt sich auf den nächsten Martinsmarkt und die Verlosung zu freuen.

Daaden bleibt bis dahin natürlich in Action und freut sich über viele Gäste und Besucher bei seinen Veranstaltungen. Das erste Event ist die Motorradaustellung des MC Daadetal am 24. und 25. Februar. Neben einem verkaufsoffenen Sonntag am 25. (13-18 Uhr) wird am Samstag, den 24. auch bereits etwas los sein, denn bei Büro Jung gibt es wieder die große Ranzenparty. Näheres ist sicher zeitnah zu lesen.

Aktionskreis begrüßt glückliche Hauptpreisgewinner

Gewinner Martinsmarktverlosung 2015

Zu einer kleinen Feierstunde im Möbelhaus Heidrich begrüßte der Aktionskreis Daaden die Gewinner der Hauptpreise aus der diesjährigen Daadener Martinsmarkt­verlosung. Bei der Verlosung gab es neben hunderten Sachpreisen und Gutscheinen, welche allesamt von den Mitgliedsbetrieben des Aktionskreis Daaden gestiftet wurden, auch drei Einkaufsgutscheine über 250€ ,150€ und 100€ als Hauptpreise zu gewinnen.

Die Gewinner Kai Hofmeister aus Nisterberg und Ulrich Ruback aus Daaden, vertreten durch seine Ehefrau, sowie Bettina Schneider aus Derschen bekamen die Gutscheine vom Ehrenvorsitzenden Friedrich Heidrich und dem Vorsitzenden Samy Luckenbach überreicht und können damit nun in den Daadener Geschäften auf Einkaufstour gehen.

Alle freuten sich sehr über ihren tollen Gewinn und warten nun schon auf den nächsten Martinsmarkt, an welchem sie auf jeden Fall wieder Lose kaufen wollen, da „fast jedes Los gewinnt“, wie der Vorsitzende Samy Luckenbach anmerkte.

Der Aktionskreis Daaden bedankt sich bei allen Loskäufern, aber auch bei allen Mitgliedsbetrieben, die gerne die Preise zur Verfügung gestellt haben.