Übergabe des Hauptgewinns beim Daadener „Heimat shoppen“

Daaden war in diesem Jahr das erste Mal bei der Aktion Heimat shoppen der IHK Koblenz dabei. Der Aktionskreis und seine Mitglieder hatten sich mächtig ins Zeug gelegt und so wurden an den beiden Aktionstagen über 3000 Gewinnkarten ausgefüllt und mit einem Kassenzettel oder Stempel versehen.

Jeder Teilnehmer hatte dann zunächst die Chance in dem Geschäft oder bei dem Dienstleister zu gewinnen, bei dem er die Karte erhalten hat. Viele glückliche Gewinner waren zu sehen. Auf dem Herbstfest wurden dann alle Karten noch einmal zusammen getragen und in eine große Trommel gelegt. Aus dieser Trommel wurde ein großer Hauptgewinn gezogen: Einkaufsgutscheine im Wert von 500€ für die Mitgliedsbetriebe des Aktionskreises.

Die glückliche Gewinnerin, Margot Schwan aus Hachenburg, holte sich nun ihren Gewinn in der Metzgerei Schmidt ab, wo sie auch eingekauft hatte. Sie ist die erste Kundin, die die neuen Einkaufsgutscheine in Händen hält. IHK Geschäftsstellenleiter Oliver Rohrbach aus Altenkirchen ließ es sich nicht nehmen, zu der kleinen Feierstunde nach Daaden zu kommen. Zusammen mit Dirk Schmidt überreichte er den Preis an die glückliche Kundin.

Aktionskreis Vorsitzender Samy Luckenbach zog eine positive Bilanz aus der Aktion und versprach: Daaden ist auch im nächsten Jahr wieder bei den Aktionstagen mit dabei, aber Heimat shoppen kann man in Daaden bis dahin täglich.

Ostergrüße aus Daaden

Ostergrüße

Am Kreisel in Daaden steht wieder die bunte Osterkrone und ruft zusammen mit dem Osterhasen den Besuchern der jungen Stadt schöne Frühlingsgrüße zu.

Vorstandsmitglied Nicolai Zimmer (Schulhaus Zimmer) dankte Friedrich Heidrich (Möbelhaus Heidrich), der das Ensemble wieder aufgestellt hat und André Ermert (Blumen Ermert) für den wunderschönen Blumenschmuck. Auch Susanne Bräuer (Bräuer zieht an) hat mit der Dekoration zum schönen Bild in Daadens Mitte beigetragen.

Und so laden sie im Namen des Aktionskreises alle aus nah und fern zum Ostershoppen nach Daaden ein. Die Fachgeschäfte, Gastronomen und Dienstleister sind vor, während und nach den Feiertagen immer eine gute Adresse und Daaden ist nicht nur aber auch im Frühling einen Besuch wert.

In Daaden wird ab sofort geliefert – Aktionskreis freut sich über Zuwachs

Neues Mitglied Topo Gigio

An der Betzdorfer Straße in Daaden wurde in den vergangenen Monaten eifrig gewerkelt. Aus einer ehemaligen Metzgerei ist nun eine schmucke Pizzeria geworden. Ein gemütliches, frisch renoviertes Lokal kann man von der Straße aus sehen, aber im Keller wurde auch kräftig renoviert und investiert. Mit brandneuer und hochmoderner Ausstattung können hier demnächst frische und leckere Pizzen am laufenden Band produziert werden.

Angelo und Giovanni di Cagno freuen sich aber auch viele andere leckere Gerichte anbieten zu können. „Wir liefern eine große Auswahl an hochwertigen Spezialitäten“, merken die beiden an. Die Speisekarte kann man sich bereits auf der Homepage ansehen und schon mal etwas aussuchen. Und so überrascht es nicht, das Vorstandsmitglied Andre Ermert vom Aktionskreis die neuen Gastronomen in Daaden herzlich willkommen heißt. Natürlich hat er ein Blumenpräsent mitgebracht.

Topo Gigio“ heißt das neueste Mitglied im Aktionskreis Daaden und zum Start beteiligt sich die Pizzeria auch sofort am verkaufsoffenen Sonntag 24.2.2019. Im Schützenhof vor dem Bürgerhaus können die Gäste und Besucher der Motorradmesse und die Kunden der Geschäfte am Sonntag die Pizza schon mal ausprobieren, bevor es dann ab nächster Woche in der Betzdorfer Strasse richtig los geht. Denn ab dann kann man dort abholen, sich aber auch beliefern lassen.

Vorsitzender Samy Luckenbach freut sich auch sehr über den Zuwachs im Aktionskreis und ein neues Angebot in Daaden.

Hans und Liesel laden zum Martinsmarkt ein

Hans und Liesel

Ja, wir sind zu früh, aber als Strohpuppen sind wir leider nicht so beweglich.

Und da bereits am kommenden Wochenende der Daadener Martinsmarkt, der „Vorweihnachtsmarkt“ stattfindet, haben wir, Hans und Liesel, uns schon mal festlich angezogen, um Euch ganz herzlich zu diesem Event einzuladen.

Am Samstag von 16-22 Uhr, abends mit Live-Musik von Kevin Henderson und am Sonntag von 11-18 Uhr nachmittags mit Plätzchenbacken für die Kinder im Bürgerhaus und verkaufsoffenen Geschäften.

Vereine, Schulen, Mitglieder und viele andere haben sich mächtig ins Zeug gelegt und laden nach Daaden ein.

Wir freuen uns auf Euch und wollen gern ein paar besinnliche Stunden in vorweihnachtlicher Stimmung mit Euch verbringen.

Jahreshauptversammlung 2018

Bei der Jahresversammlung des Aktionskreises Daaden zog der Vorsitzende Samy Luckenbach eine positive Bilanz für das Jahr 2017. Viel Neues wurde probiert und Altes ausgebaut. Alles in allem war er mit der Zusammenarbeit im Verein, mit der Stadt und den anderen Vereinen und Institutionen sehr zufrieden.

Dieses Zusammenspiel war nötig, denn es wurden große Feste gefeiert. Die kulinarische Meile war gleichzeitig das Fest der Stadtwerdung und außerdem wurde ein Lutherbaum gepflanzt. Oldtimerclub, Geschäfte, Schulen, Kindergärten und Vereine sowie die Gastronomen und die Stadtverwaltung machten den Tag gemeinsam zu einem echten Festtag. Auch Stadtbürgermeister Walter Strunk war sehr zufrieden mit dem Fest. Einkaufsnacht, Herbstfest und der Livetreff waren weitere Erfolge im vergangenen Jahr, wenn auch schon einmal etwas schief ging.

Weiterlesen

Der Marktplatz Westerwald im Gespräch mit Politikern

Am Freitag, dem 8. September trafen sich Vertretern des Marktplatz Westerwald (Zusammenschluss zahlreicher regionaler Werbegemeinschaften) und der Industrie- und Handelskammer Koblenz zu einem Gespräch im Wildpark Hotel Bad Marienberg mit der Ministerin (für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie) Sabine Bätzing-Lichtentäler und dem Landtagspräsident Hendrik Hering.

Link zu einem Bericht im Westerwald Kurier zu diesem Treffen

Link zu einem Bericht in der Rhein-Zeitung zu diesem Thema

Der Aktionskreis wünscht Frohe Ostern

Frohe Ostern

Seit einigen Tagen steht bereits die bunte Osterkrone am Daadener Kreisel und begrüßt die Autofahrer und Passanten zusammen mit dem Osterhasen.
Seit einigen Jahren ist dies nun schon Tradition in Daaden und die Idee findet immer mehr Nachahmer.

Der Aktionskreis möchte mit dem bunten Gruß den Kunden und Gästen in Daaden und aus der Umgebung ein frohes Osterfest und einen schönen Frühling wünschen.

Wie jedes Jahr hat die Firma Heidrich die Krone und den Hasen aus dem Winterschlaf geholt und am Kreisel aufgestellt. Blumen Ermert sorgte dann ebenfalls traditionell für frischen und bunten
Blumenschmuck. Dirk Schmidt, 2. Vorsitzender, bedankte sich im Namen der Mitglieder des Aktionskreis Daaden e.V. recht herzlich für die geleistete Arbeit und freut sich zusammen mit Andre Ermert und Friedrich Heidrich über das schmucke Arrangement in der Ortsmitte.

Jahreshauptversammlung 2017

Daaden in Action – Aktionskreis zog auf der Jahreshauptversammlung eine positive Bilanz

Im Geschäftsbericht für 2016 konnte der Vorsitzende Samy Luckenbach auf einige Neuerungen zurückschauen, die größtenteils den Erfolg der Veranstaltungen des Aktionskreises Daaden e.V. befördert haben. Ob in Kombination mit der Motorradausstellung, bei der kulinarischen Meile, der Einkaufsnacht die jetzt auch Action hat oder dem Herbstfest und dem Martinsmarkt- stets wurden neue Ideen ausprobiert und Änderungen, ja Verbesserungen vorgenommen.

Weiterlesen

Neueröffnung am „Deutschen Eck“

Neueröffnung am Deutschen Eck

Das Eiscafé und Bistro „Deutsches Eck“ in der Daadener Mittelstraße ist eröffnet.

Endlich ist das schmucke Lokal im Ortskern wieder in Betrieb, darauf haben viele lange gewartet. Und so gratuliert der Aktionskreis dem Betreiberpaar Meik Busch und Sabrina Schmidt und begrüßt gleichzeitig das Cafe als neues Mitglied in der Werbegemeinschaft.

Die Daadener und auch alle Gäste sollten sich nun von dem Angebot in dem gemütlichen Ambiente am besten selbst ein Bild machen und zum Frühstück, zu Kaffee und Kuchen oder auf ein leckeres Eis vorbeischauen.