Aktionskreis ehrte die Gewinner – 550 Luftballons waren gestartet worden

Bei guten aber doch windigem Wetter wurden anlässlich der Kulinarischen Meile im Juni in Daaden mehr als 550 Luftballons mit anhängenden Karten gestartet. Wie jedes Jahr hatte der Aktionskreis mit Unterstützung vieler Mitgliedsbetriebe wieder tolle Preise in Form von Gutscheinen und Präsenten ausgelobt.

Etwas über 30 Karten fanden dann auch den Weg zurück ins Postfach des Aktionskreises. Dabei waren die Ballons in diesem Jahr besonders knapp auseinander gelandet und sind auch nicht über die Grenze von Hessen hinaus geflogen. Dillenburg und Marburg und vieles dazwischen dominierten die Fundorte. Da die Ballons also ziemlich gleich weit geflogen waren und die Preise ziemlich gleich im Wert, waren alle Gewinner auch hochzufrieden.

Aber natürlich gab es auch Highlights wie die nahezu punktgenaue Landung zweier Ballons von Mutter und Tochter. Stefanie und Xenia Gudelius konnten sich beide über einen Preis freuen, da die Ballons beide zwar mit kleinem Abstand aber doch auf der selben Koppel gelandet waren.

Überrascht waren auch die Eltern von Toni Rink aus Neunkirchen, denn der Ballon des Babys, natürlich von der Mutter gestartet war auch bis Hessen geflogen. Der Finder, Ludwig Pigulla aus Rauschenberg, war besonders erstaunt eine Karte aus Daaden zu finden, schließlich war das Grundstück auf welchem der Ballon landete vor über 100 Jahren von einem Daadener gekauft worden. Hier hatte lange eine Familie Haubrich mit offensichtlich Daadener Wurzeln gelebt und dem Finder das Grundstück verkauft und den Nachlass vermacht. Bilder, Urkunden und Briefe belegen die Daadener Herkunft. Anlässlich der Preisverleihung extra nach Daaden gereist brachte der Finder nun den Nachlass mit und übergab diesen an Ulrich Meyer vom Arbeitskreis Heimatgeschichte Daadener Land, der sich hoch erfreut über den „Schatz“ aus der Vergangenheit zeigte.

Alles in Allem freut sich Samy Luckenbach und der Vorstand des Aktionskreises über einen gelungenen Wettbewerb und verspricht die Fortsetzung.

Die Gewinner indes freuten sich besonders über die Gutscheine, welche Sie zum Beispiel bei der langen Einkaufsnacht am 11. August einlösen können. Samy Luckenbach versprach eine Action-Einkaufsnacht mit vielen Sonderangeboten und Aktivitäten und natürlich dem spektakulären Höhenfeuerwerk zum Abschluss. Sogar die Daadetalbahn legt eine Sonderfahrt nach dem Feuerwerk Richtung Betzdorf ein, damit jeder es auch sehen kann.

Der Aktionskreis und seine Mitglieder laden jetzt schon herzlich ein und freuen sich auf viele Gäste.

Kulinarische Meile 2018

Kulinarische Meile 2018

Am Sonntag, 10. Juni findet in Daaden zum 15. mal die Kulinarische Meile statt. Im Schützenhof und der Mittelstrasse bis hin zum Deutschen Eck haben sich die Daadener Gastronomen mit ein wenig zusätzlicher Unterstützung wieder einiges einfallen lassen, um ihren Gaumen zu erfreuen. So kann die heimische Küche getrost wieder kalt bleiben.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Mittagessen, Kaffeetrinken oder Abendessen, in Daaden finden Sie nicht nur an diesem Tag alles was das Herz begehrt und nicht nur in kulinarischer Hinsicht.

Ebenfalls an diesem Tag feiert der Druidensteig sein 10-jähriges Bestehen. Dies nimmt die Arbeitsgemeinschaft zum Anlass einen kleinen Festakt in Daaden zu zelebrieren. Um 12 Uhr findet dieser vor dem Heimatmuseum/Bürgerhaus im Schützenhof statt. Der Druidensteig wird aber den ganzen Tag über Teil des Festes in Daaden sein. Ebenfalls im Schützenhof wird nämlich eine Geoparkmeile mit Live-Schmiede, Infoständen und Mitmachstationen aufgebaut. Nachmittags gibt es noch eine geführte Wanderung durch Daaden.

Kevin Markus

Aber auch die Daadener Fachgeschäfte nutzen den verkaufsoffenen Sonntag, um den Besuchern und Kunden etwas besonderes zu bieten und locken mit besonderen Angeboten. Zum Beispiel bei Bike Sport Meyer an der Betzdorfer Straße: neben attraktiven Angeboten im Bereich der E-Bikes und neuesten Bikes gibt es auch einen Fahrrad-Flohmarkt. Bei Trapp-Leuchten, die wieder mit dem Shuttle-Bus erreichbar sind (man muss nur einmal parken und kommt überall hin) wird der berühmte Gastronom Kevin Markus seine Heimatküche vorstellen und neben attraktiven Angeboten an Leuchten und Gartenmöbeln gibt es dort noch einen Blumen- und Pflanzenmarkt der Baumschule Hebel. Der CVJM loud&proud bringt seine Hüpfburg mit und der Aktionskreis veranstaltet seinen Luftballonwettbewerb mit tollen Preisen. Der Oldtimer-Club präsentiert am Nachmittag im weiteren Verlauf der Mittelstraße seine tollen Schlitten. Auch der Biohof Pfau aus Derschen bietet seine Waren an. Die Autohäuser präsentieren vor der Sparkasse/Apotheke ihre neuesten Modelle.

Ein bunter Strauß an Angeboten, der an diesem Tag nach Daaden einlädt. Der Aktionskreis, die Stadt und die Verbandsgemeinde sowie der Arbeitskreis Druidensteig laden recht herzlich ein. Für jeden Geschmack ist mit Sicherheit etwas dabei. Parken ist dabei in Daaden immer kostenlos und alles ist fußläufig oder mit dem Shuttlebus erreichbar.

Daaden für Sie in Action – herzlich willkommen

Programm Kulinarische Meile am 10. Juni 2018 in Daaden

11-20 Uhr Open-Air-Schlemmen in der Mittelstraße bis zum Deutschen Eck und im Schützenhof
12 Uhr Festakt „10 Jahre Druidensteig“ im Schützenhof
11-18 Uhr Geoparkmeile im Schützenhof
13-18 Uhr Geschäfte öffnen mit attraktiven Angeboten
14 Uhr Geführte Wanderung durch Daaden, Treffpunkt Heimatmuseum
14 Uhr Oldtimer Präsentation im weiteren Verlauf der Mittelstraße
Weitere Highlights:
Shuttlebus vom Glashaus bis zu Trapp-Leuchten und zurück 13:30-17:30
Blumenmarkt von Hebel und „Heimatküche“ mit Kevin Markus bei Trapp-Leuchten
Hüpfburg vom CVJM loud&proud und Luftballonwettbewerb des Aktionskreises im Schützenhof
Fahrrad-Flohmarkt und Sommerfest bei Bike&Sport Meyer Betzdorfer Straße
und viele weitere Attraktionen an diesem Tag in Daaden – Daaden in Action

live treff 2018

Vor gerade einmal drei Jahren fand der erste „live treff“ in Daaden statt und schon hat er sich zu einem festen Termin im Kalender der Stadt entwickelt.

Auch wenn das Wetter im letzten Jahr nicht an allen Abenden mitgespielt hat, haben die Musiker von der Bühne aus für rockende Stimmung gesorgt. Fast 3.000 Daadener und Gäste haben den Widrigkeiten getrotzt und zur Live-Musik ausgelassen gefeiert.

Auch in diesem Jahr wird es wieder an fünf Donnerstagen im Wechsel auf dem Günter-Wolfram-Platz (vor dem Gasthof Koch) und auf dem Vorplatz des Heimatmuseums ein abwechslungsreiches Programm und die Gelegenheit zum Musikhören und ungezwungenen Treffen geben. Los geht es am 31.05.2018 und danach jeden Donnerstag im Juni. Immer ab 18 Uhr.

live treff 2018

Hasenpower am Kreisel

Wie jedes Jahr hat der Aktionskreis auch 2018 wieder seine Osterkrone und den dazugehörigen Hasen an der Kreuzung, dem neuen Kreisel aufgestellt um den Gästen, Kunden und Besuchern aber auch den Einheimischen einen schönen Frühling und ein frohes Osterfest . Als ein Bus mit Grundschülern aus Biersdorf eines mittags den Kreisel passierte war der Jubel auf einmal groß, denn der erste hatte den frisch aufgestellten Osterhasen entdeckt.

Osterkrone 2018 Osterkrone 2018

Ein herzlicher Dank des Vorstands geht an Friedrich Heidrich der mit seinen Leuten vom Möbelhaus das Ensemble immer wieder aufstellt und an André Ermert der in seiner Gärtnerei den tollen Blumenschmuck erstellt . Mit ihrem Einsatz haben sie nicht nur die Grundschüler erfreut sondern sicher auch viele andere. Der Einsatz Einzelner ist unverzichtbar und ein wichtiger Teil des großen Ganzen und alles andere als selbstverständlich. Der Aktionskreis und seine Mitglieder setzen sich gern für Daaden ein und das kommt allen zu Gute. Daaden in Action.