Jahreshauptversammlung 2019

Am 12.3. um 19 Uhr begrüßte Vorsitzender zahlreiche Mitglieder der Werbegemeinschaft im Saal des Gasthofs Koch. In seinem Bericht ließ er das Jahr 2018 noch einmal Revue passieren und betonte, dass es alles in allem ein erfolgreiches Jahr für Daadens Gewerbetreibende war.

Die Veranstaltungen waren alle zufriedenstellend, betonte er, da das Wetter an den meisten Terminen im Jahr 2018 leider nicht, wie es der Aktionskreis gewohnt war, immer mitspielte. „Wir haben das beste daraus gemacht“ fügte Luckenbach an und bedankte sich bei allen Aktiven.

Für 2019 sind auch wieder viele Feste geplant. Die Kneipennacht soll am 30.4. stattfinden – wenn sich genügend seriöse Gastronomen finden. Bei der kulinarischen Meile am 16.6. ist diese Beteiligung bereits sicher und auch der Martinsmarkt am 9. und 10. November ist bereits gut gebucht.

Die Einkaufsnacht Mitte August fällt dieses Jahr aus, da die Stadt 14 Tage später ihr großes Jubiläum 800 Jahre Daaden und 675 Jahre Biersdorf feiert. Diese übernimmt dann auch das Feuerwerk. Auf das Herbstfest am 22.September möchte man allerdings nicht verzichten. Zum einen weil zum Stadtjubiläum kein verkaufsoffener Sonntag genehmigt wurde und zum anderen weil das Fest sehr beliebt und eine feste Größe in vielen Kalendern ist.

Der Aktionskreis beteiligt sich zudem auch an der Aktion Heimatshoppen der IHK am 13.und 14. September, wo es zu jedem Einkauf dann eine Teilnahmekarte für ein Gewinnspiel gibt dessen Auslosung dann auch auf dem Herbstfest stattfinden soll. Alles in allem sei der Vorstand schon wieder gut beschäftigt freut sich Luckenbach und dankte seinen Mitstreitern für die geleistete Arbeit und die Beteiligung. Allen voran Geschäftsführer und Kassierer Dr. Jürgen Weber, dessen Arbeit unersetzlich sei, so Luckenbach. Dessen Kassenbericht zeigte allerdings auf, dass der Aktionskreis mehr Geld ausgibt als einnimmt, was aufgrund guter Reserven noch möglich ist, aber natürlich endlich bleibt.

„Wir müssen darauf achten, dass auch Aufwand und Ertrag die Waage halten“ kommentierte Luckenbach. Es komme bei allen Veranstaltungen auf die Beteiligung der Mitgliedsbetriebe an. Wenn diese zu gering ist sollte überlegt werden, ob soviel Geld in einen Veranstaltung zu stecken Sinn ergebe.

Neben Dank und Grußworten von Bürgermeister und einigen Mitgliedern war noch Erika Tielmann vom Arbeitskreis Kultur der Stadt gekommen und machte Werbung für Briefmarken, die der ehrenamtlich arbeitende Arbeitskreis zum Jubiläum auflegt. Der Arbeit des Aktionskreises und des Arbeitskreises ergänzen sich zur Zeit sehr gut merkte Luckenbach an und bat die Mitglieder um Unterstützung für den Markenverkauf.

Alle zusammen freuen sich auf das Stadtjubiläum und wollen gemeinsam daran arbeiten, dass Daaden ein aktiver und attraktiver Einkaufsort bleibt, fasste Luckenbach zum Ende der Versammlung zusammen.

Jahreshauptversammlung 2018

Bei der Jahresversammlung des Aktionskreises Daaden zog der Vorsitzende Samy Luckenbach eine positive Bilanz für das Jahr 2017. Viel Neues wurde probiert und Altes ausgebaut. Alles in allem war er mit der Zusammenarbeit im Verein, mit der Stadt und den anderen Vereinen und Institutionen sehr zufrieden.

Dieses Zusammenspiel war nötig, denn es wurden große Feste gefeiert. Die kulinarische Meile war gleichzeitig das Fest der Stadtwerdung und außerdem wurde ein Lutherbaum gepflanzt. Oldtimerclub, Geschäfte, Schulen, Kindergärten und Vereine sowie die Gastronomen und die Stadtverwaltung machten den Tag gemeinsam zu einem echten Festtag. Auch Stadtbürgermeister Walter Strunk war sehr zufrieden mit dem Fest. Einkaufsnacht, Herbstfest und der Livetreff waren weitere Erfolge im vergangenen Jahr, wenn auch schon einmal etwas schief ging.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2017

Daaden in Action – Aktionskreis zog auf der Jahreshauptversammlung eine positive Bilanz

Im Geschäftsbericht für 2016 konnte der Vorsitzende Samy Luckenbach auf einige Neuerungen zurückschauen, die größtenteils den Erfolg der Veranstaltungen des Aktionskreises Daaden e.V. befördert haben. Ob in Kombination mit der Motorradausstellung, bei der kulinarischen Meile, der Einkaufsnacht die jetzt auch Action hat oder dem Herbstfest und dem Martinsmarkt- stets wurden neue Ideen ausprobiert und Änderungen, ja Verbesserungen vorgenommen.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2016

Licht und Schatten – Aktionskreis blickt auf gelungenes Jahr 2015 zurück. Vorstand komplett wiedergewählt.

In seiner Jahreshauptversammlung, zu welcher sich allerdings nur eine überschaubare Anzahl an Mitgliedern eingefunden hatte, zog der Aktionskreis Daaden e.V. eine positive Bilanz des vergangenen Jahres und der durchgeführten Veranstaltungen.

So betonte der 1. Vorsitzende Samy Luckenbach in seinem Geschäftsbericht, dass die gute Zusammenarbeit im Vorstand und die vielen Ideen der Grundstock, das Engagement und die Zuverlässigkeit der Geschäftsleute sowie der Vereine aber genauso wichtig seien: „Wir bieten den Rahmen, aber Sie füllen diesen und damit unseren Ort mit Leben“

Weiterlesen