Martinsmarkt 2019

Liebe Gäste und Besucher, liebe Bewohner des Daadener Landes,

zum Abschluss eines ereignisreichen Jahres lädt der Aktionskeis Daaden e.V. und seine Mitglieder recht herzlich zum Martinsmarkt ein.

Bereits am Samstag Nachmittag ab 16 Uhr gibt es auf dem Marktplatz so einiges zu entdecken. Neben einem umfassenden kulinarischen Angebot, von herzhaft bis süß gibt es hier sicher auch den ersten Glühwein oder vorweihnachtlichen Drink. Außerdem gibt es wieder eine große Auswahl an saisonalen Dekoartikeln und selbst hergestellten handwerklichen und künstlerischen Unikaten. Vereine, Schulen und Gemeinden und Künstler aus nah und fern haben sich einiges einfallen lassen, um Sie zu inspirieren und begeistern.

In den Abendstunden, kommt die vorweihnachtliche Stimmung mit den vielen Lichtern noch besser zur Geltung. Die Gielerother Kinderkrebshilfe bringt zudem ihre Band mit, welche für musikalische Untermalung sorgt.

Der Aktionskreis verkauft an seinem Stand an beiden Tagen die neuen Daadener Einkaufsgutscheine. Die Gutscheine können bei den meisten Mitgliedsbetrieben eingelöst werden und sind durch das neue Layout eine tolle und attraktive Geschenkidee. Zudem unterstützen Sie damit den lokalen Handel.

Ebenfalls beim Aktionskreis gibt es die beliebten Lose für die große Martinsmarktverlosung, zu welcher die Mitgliedsbetriebe dutzende tolle Sachpreise und Präsente gestiftet haben. Die Preise können dann terminunabhängig mit dem Gewinnerlos bei dem jeweiligen Betrieb abgeholt werden. Hauptpreise sind ebenfalls Einkaufsgutscheine im Wert von insgesamt 500€. Am Sonntag kann man die Lose auch bei den mobilen Glücksengeln bekommen.

Der Sonntag bietet zudem die Möglichkeit zum „shoppen“, denn die Geschäfte öffnen von 13-18 Uhr die Pforten und halten attraktive Angebote und Sonderaktionen bereit.

Bei Trapp-Leuchten im Kirdorf finden die Kunden neben einem Food-Truck „Vollwert-S“ auch den Bio-Gemüsehof aus Dickendorf. Gleichzeitig läuft derzeit ein Schulprojekt, bei welchem Grundschulen aus dem Daadener Land und Herdorf „Herrnhuter Sterne“ bemalen. Die Ergebnisse werden ausgestellt und die Kunden können die Kunstwerke bewundern und abstimmen welche Klasse 150€ gewinnt.

Am Sonntag beginnt der Markt um 11 Uhr und ab 13 Uhr findet im Bürgerhaus zudem das traditionelle Plätzchenbacken für die Kinder statt. Während die Eltern von der kommunalen Kita bewirtet werden, können die kleinen nach Herzenslust Plätzchen kneten, formen, dekorieren und anschließend backen. Um 13:30 Uhr spielt zu dem die Daadetaler Knappenkapelle.

Reichhaltig und vielseitig bei hoffentlich gutem Wetter, versprechen die Veranstalter, wird der Martinsmarkt sicherlich eine tolle Sache. Daaden, der Aktionskreis und alle Beteiligten freuen sich sehr auf viele Besucher und Gäste und laden recht herzlich zu dem „Vorweihnachtsmarkt“ ein.

Daaden in Action – wir freuen uns auf Sie.

Herbstfest 2019 – Rund um die Kartoffel

Herbstfest 2019

Obwohl das letzte große Fest, das Stadtjubiläum erst knapp 3 Wochen her ist, wird in Daaden schon wieder gefeiert. Wie jedes Jahr lädt der Aktionskreis, in Zusammenarbeit mit den Schulen, Kitas und Vereinen recht herzlich zum Herbstfest ein.

Am 22. September heißt es wieder „Rund um die Kartoffel“. Im Schützenhof und der Mittelstraße werden wieder allerlei Leckereien, nicht nur aber überwiegend aus Kartoffeln angeboten. Neben den bereits berühmten Kartoffelklößen gibt es Reibekuchen, Pommes Frittes und Kartoffelwaffeln. Eine Bäckerei bietet neben frischem Kartoffelbrot auch noch Backesbrot und andere Köstlichkeiten an.

Die Küche kann an diesem Sonntag getrost kalt bleiben und Marktstände ergänzen das Angebot. Außerdem haben an diesem Sonntag, anders als beim Stadtfest, die Daadener Fachgeschäfte geöffnet und bieten den Kunden so manche Schnäppchen und Innovationen an. Lassen Sie sich zu einem schönen Einkaufsbummel und ein paar schönen Stunden bei einem leckeren Federweißen oder einer Tasse Kaffee einladen.

Wer es nicht geschafft hat sich auf dem Stadtfest mit einer Chronik oder einem T-Shirt mit „Doarer Platt“ Motiv oder auch dem Daadener Spiel auszustatten kann dies auf dem Herbstfest nachholen. Auch das Heimatmuseum hat an diesem Tag geöffnet. Für musikalische Unterhaltung ist gesorgt, den Abschluss bildet die Jugendkapelle der Daadetaler Knappenkapelle, die um 17 Uhr ein Konzert im Bürgerhaus anbietet.

Der Aktionskreis wird an seinem Stand Karten für die am 1. November stattfindende Multivisionsshow mit Reiner Meutsch „Abenteuer Weltumrundung“ verkaufen. Der berühmte Radiomoderator kommt am 1.11. mit internationalen Künstlern ins frisch renovierte Bürgerhaus und startet in der jungen Stadt seine Deutschlandtournee. Der Aktionskreis ist stolz dieses tolle Event präsentieren zu können und rät sich mit Karten, die sich auch prima als Geschenk eignen, zu bevorraten.

Ein ganz besonderes Highlight gibt es um 14 Uhr vor dem Spielwarengeschäft Meyer. Hier wird der Gewinner der Einkaufsgutscheine im Wert von 500€ für die Daadener Geschäfte gezogen. Alle, die am Heimatshoppen am 13. und 14. September teilgenommen und eine Karte ausgefüllt haben, könnten die Gewinner sein. Dabeisein lohnt sich also.

Die Daadener Geschäfte und Gastronomen, die Vereine, Schulen und Kitas sowie der Aktionskreis laden Sie also recht herzlich ein und freuen sich auf Ihren Besuch. – Daaden in Action

Kulinarische Meile 2018

Kulinarische Meile 2018

Am Sonntag, 10. Juni findet in Daaden zum 15. mal die Kulinarische Meile statt. Im Schützenhof und der Mittelstrasse bis hin zum Deutschen Eck haben sich die Daadener Gastronomen mit ein wenig zusätzlicher Unterstützung wieder einiges einfallen lassen, um ihren Gaumen zu erfreuen. So kann die heimische Küche getrost wieder kalt bleiben.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Mittagessen, Kaffeetrinken oder Abendessen, in Daaden finden Sie nicht nur an diesem Tag alles was das Herz begehrt und nicht nur in kulinarischer Hinsicht.

Ebenfalls an diesem Tag feiert der Druidensteig sein 10-jähriges Bestehen. Dies nimmt die Arbeitsgemeinschaft zum Anlass einen kleinen Festakt in Daaden zu zelebrieren. Um 12 Uhr findet dieser vor dem Heimatmuseum/Bürgerhaus im Schützenhof statt. Der Druidensteig wird aber den ganzen Tag über Teil des Festes in Daaden sein. Ebenfalls im Schützenhof wird nämlich eine Geoparkmeile mit Live-Schmiede, Infoständen und Mitmachstationen aufgebaut. Nachmittags gibt es noch eine geführte Wanderung durch Daaden.

Kevin Markus

Aber auch die Daadener Fachgeschäfte nutzen den verkaufsoffenen Sonntag, um den Besuchern und Kunden etwas besonderes zu bieten und locken mit besonderen Angeboten. Zum Beispiel bei Bike Sport Meyer an der Betzdorfer Straße: neben attraktiven Angeboten im Bereich der E-Bikes und neuesten Bikes gibt es auch einen Fahrrad-Flohmarkt. Bei Trapp-Leuchten, die wieder mit dem Shuttle-Bus erreichbar sind (man muss nur einmal parken und kommt überall hin) wird der berühmte Gastronom Kevin Markus seine Heimatküche vorstellen und neben attraktiven Angeboten an Leuchten und Gartenmöbeln gibt es dort noch einen Blumen- und Pflanzenmarkt der Baumschule Hebel. Der CVJM loud&proud bringt seine Hüpfburg mit und der Aktionskreis veranstaltet seinen Luftballonwettbewerb mit tollen Preisen. Der Oldtimer-Club präsentiert am Nachmittag im weiteren Verlauf der Mittelstraße seine tollen Schlitten. Auch der Biohof Pfau aus Derschen bietet seine Waren an. Die Autohäuser präsentieren vor der Sparkasse/Apotheke ihre neuesten Modelle.

Ein bunter Strauß an Angeboten, der an diesem Tag nach Daaden einlädt. Der Aktionskreis, die Stadt und die Verbandsgemeinde sowie der Arbeitskreis Druidensteig laden recht herzlich ein. Für jeden Geschmack ist mit Sicherheit etwas dabei. Parken ist dabei in Daaden immer kostenlos und alles ist fußläufig oder mit dem Shuttlebus erreichbar.

Daaden für Sie in Action – herzlich willkommen

Programm Kulinarische Meile am 10. Juni 2018 in Daaden

11-20 Uhr Open-Air-Schlemmen in der Mittelstraße bis zum Deutschen Eck und im Schützenhof
12 Uhr Festakt „10 Jahre Druidensteig“ im Schützenhof
11-18 Uhr Geoparkmeile im Schützenhof
13-18 Uhr Geschäfte öffnen mit attraktiven Angeboten
14 Uhr Geführte Wanderung durch Daaden, Treffpunkt Heimatmuseum
14 Uhr Oldtimer Präsentation im weiteren Verlauf der Mittelstraße
Weitere Highlights:
Shuttlebus vom Glashaus bis zu Trapp-Leuchten und zurück 13:30-17:30
Blumenmarkt von Hebel und „Heimatküche“ mit Kevin Markus bei Trapp-Leuchten
Hüpfburg vom CVJM loud&proud und Luftballonwettbewerb des Aktionskreises im Schützenhof
Fahrrad-Flohmarkt und Sommerfest bei Bike&Sport Meyer Betzdorfer Straße
und viele weitere Attraktionen an diesem Tag in Daaden – Daaden in Action

live treff 2018

Vor gerade einmal drei Jahren fand der erste „live treff“ in Daaden statt und schon hat er sich zu einem festen Termin im Kalender der Stadt entwickelt.

Auch wenn das Wetter im letzten Jahr nicht an allen Abenden mitgespielt hat, haben die Musiker von der Bühne aus für rockende Stimmung gesorgt. Fast 3.000 Daadener und Gäste haben den Widrigkeiten getrotzt und zur Live-Musik ausgelassen gefeiert.

Auch in diesem Jahr wird es wieder an fünf Donnerstagen im Wechsel auf dem Günter-Wolfram-Platz (vor dem Gasthof Koch) und auf dem Vorplatz des Heimatmuseums ein abwechslungsreiches Programm und die Gelegenheit zum Musikhören und ungezwungenen Treffen geben. Los geht es am 31.05.2018 und danach jeden Donnerstag im Juni. Immer ab 18 Uhr.

live treff 2018

Daadener Kneipennacht 2.0 bringt Verbesserungen

Nach dem großen Erfolg in 2017 findet auch in 2018 am 30. April wieder die Kneipennacht in Daaden statt.

Kneipennacht 2018

Okay-Veranstaltungen aus Herdorf und der Aktionskreis Daaden versprechen allerdings für die Neuauflage deutliche Verbesserungen. „Wir haben aus den Fehlern gelernt und an fast allen Stellschrauben gedreht“ sagt Samy Luckenbach vom Aktionskreis zu. Christoph Düber von Okay-Veranstaltungen sagt: „Die Kapazität wurde erhöht und die Auswahl der Künstler und Lokale ist sehr stimmig“.

Die Veranstalter gehen davon aus das rund 200 Leute mehr bedient werden können und diesmal niemand draußen bleiben muss. Bald kann man die Orte und Künstler online nachlesen.

Aber das Konzept, einmal Eintritt zahlen, überall gute Musik und leckere Getränke ist auf jeden Fall bewährt. Damit man dies auch richtig genießen kann werden wieder Shuttle-Busse eingesetzt, diesmal zwei hin und auch zwei zurück.

Nicht nur die Kapazität an Beteiligten wurde erhöht, sondern auch ein Getränke-Not-Vorrat eingerichtet damit die Getränke nicht ausgehen. Bezahlt wird diesmal mit Wertmarken, so dass es auch keine Probleme mit dem Wechselgeld gibt.

So sind alle Beteiligten guter Dinge das die Veranstaltung wieder erfolgreich und diesmal auch ohne vermeidbare Pannen durchgeführt werden kann. „Wir freuen uns auf ein schönes Fest in den tollen Daadener Gaststätten, gute Musik und gute Laune mit vielen netten Menschen“ Daadens zweite Kneipennacht lädt herzlich ein.

Kneipennacht 2018

1. Daadener Hüttenzauber

Aktionskreis und Vereine ergänzen das vorweihnachtliche Angebot in der jungen Stadt.

1. Daadener Hüttenzauber

An jedem Adventssonntag gibt es Daaden ein Angebot, sei es ein Kreativmarkt oder verschiedene Konzerte, es lohnt sich auf jeden Fall nach Daaden zu kommen oder dort zu bleiben. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Vereinen möchte der Aktionskreis dieses reichhaltige Angebot nun noch unterstützen. An drei Donnerstagen und an der ersten 3 Adventssonntagen gibt es auf dem Günter-Wolfram-Platz den „Hüttenzauber“. Hier bekommt man einen Glühwein oder ein anderes Getränk, kleine Snacks und gemütliche Atmosphäre zum kurzen Verweilen.

Bei weihnachtlicher Musik und in adventlichem Ambiente kommt bestimmt Stimmung auf.

1. Daadener Hüttenzauber

Man kann also auf dem Weg zum Kreativmarkt oder zu den verschiedenen Konzerten einmal kurz stoppen und sich aufwärmen. Dabei unterstützt man die jeweiligen Vereine.

Bereits am 1. Advent ab 16 Uhr ist die Kinderkrebshilfe Gieleroth für den Hüttenzauber verantwortlich und bringt Leckereien sowie vorweihnachtliche Musik mit. Vom Kreativmarkt im Bürgerhaus kann man dann auf dem Weg zum Adventskonzert der Kirchengemeinde einen Zwischenstopp machen. Donnerstag den 7. Dezember ist dann der CVJM Loud and Proud für die Besucher da. Am 2. Advent sind dann der Gasthof Koch mit Unterstützung des MGV Germania und dem Gemischten Chor Daaden für den Hüttenzauber verantwortlich und man kann sich nach einem Spaziergang hier aufwärmen, bevor man zu dem traditionellen Konzert der Daadetaler Knappenkapelle ins Bürgerhaus geht. Auf dem Rückweg kann man natürlich auch noch mal halten. Donnerstag den 14. Dezember bewirten dann die Sportfreunde Daaden die Gäste und bringen ebenfalls leckere Getränke und Snacks mit.

Am 3. Advent spielt die Knappenkapelle zu ihrem traditionellen Standkonzert auf und bringen den Nikolaus mit. Für das leibliche Wohl sorgt an diesem Tag die freiwillige Feuerwehr. Die Knappenkapelle öffnet dann den Hüttenzauber am Donnerstag den 21. Dezember ein letztes Mal und feiert damit den Abschluss.

„Es geht darum, die Vereine und die mit viel Mühe vorbereiteten Veranstaltungen in dieser Zeit zu unterstützen und den zahlreichen Besuchern und Gästen sowie den Daadenern selbst einen weiteren Grund zu geben nach Daaden zu kommen und zu bleiben.“ betont Aktionskreis Vorsitzender Samy Luckenbach und freut sich über die breite Zustimmung im Vorfeld, die sich natürlich noch bestätigen muss. Aber alle Beteiligten freuen sich auf dieses neue Angebot und werden ihr bestes geben.

Daaden hat etwas zu bieten, lädt ganz herzlich ein und freut sich sehr auf seine Gäste.
Hüttenzauber auf dem Günter-Wolfram-Platz , jeweils ab ca. 16 Uhr bis 20 Uhr.

Bildnachlese Martinsmarkt 2017

Fotos: Vanessa Meier (www.vanessa-meier.de)